Zur Startseite

Geschäftsführung

Hier finden Sie die Kurzportraits unserer drei Geschäftsführer.

Vorsitzende der Geschäftsführung

Seit Januar 2019 ist Dr. Cornelia Krause Vorsitzende der Geschäftsführung der DB Services GmbH.

Dr. Cornelia Krause studierte Germanistik und Geschichte in Jena und promovierte in Generativer Linguistik am Massachusetts Institute of Technologie (MIT) in Boston.

Sie begann ihre berufliche Laufbahn als Unternehmensberaterin bei McKinsey & Company, Inc. Dort begleitete sie zahlreiche Projekte mit den Schwerpunkten Operations und Service Operations in der Reise- und Logistikindustrie.

2007 kam Dr. Cornelia Krause zur Deutschen Bahn AG, übernahm die Leitung der Steuerung und Leistungsmessung in der zentralen Fahrzeuginstandhaltungssteuerung und verantwortete in Personalunion die strategischen Grundsatzprojekte.

Ab 2009 war Dr. Cornelia Krause Leiterin Bordservice und Lounges bei der DB Fernverkehr AG. In dieser Funktion verantwortete sie den Zugbegleitdienst, die Bordgastronomie sowie die Logistik und Lounges des DB Fernverkehrs. Zudem hatte Sie das Amt der Verwaltungsratsvorsitzenden der DB Reise & Touristik Suisse SA und der Aufsichtsratsvorsitzenden der DB ERS GmbH inne.

Von 2016-2017 war sie als Value Creation Director bei der Metro AG in den Niederlanden für Makro Netherland sowie Metro und Makro Belgium tätig. 

Seit dem 01.01.2018 ist Dr. Cornelia Krause Mitglied der Geschäftsführung der DB Services GmbH, zunächst in Funktion der Geschäftsführerin Produktion. Seit 2019 führt sie das Unternehmen zusätzlich in der Position der Vorsitzenden der Geschäftsführung.

Geschäftsführer Finanzen

Arno Störk ist seit Februar 2019 Geschäftsführer Finanzen/Controlling der DB Services GmbH.

Arno Störk begann seine berufliche Laufbahn nach dem Studium der Betriebswirtschaft mit technischer Orientierung an der Universität Stuttgart 1997 als Trainee und Projektmitarbeiter der Beschaffungsprojekte ICE 2 und ICE 3 später im Controlling der DB Fernverkehr AG.

Seit 2002 ist er in verschiedenen Führungspositionen bei der Deutschen Bahn AG tätig. Er war Leiter Kostencontrolling und kurzfristige Unternehmensplanung bei der DB Fernverkehr AG und Leiter Controlling der DB Dienstleistung GmbH sowie ab 2006 kaufmännischer Geschäftsführer bei der DB Sicherheit GmbH.

Von 2009 bis 2010 verantwortete er als Vorsitzender der Geschäftsführer der DB Services Süd GmbH den Bereich Operations & Vertrieb bevor er von 2011 bis 2019 kaufmännischer Geschäftsführer der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH wurde.

Zum 01. Februar 2019 übernahm Arno Störk die Funktion als kaufmännischer Geschäftsführer der DB Services GmbH. Er verantwortet die Bereiche Beschaffung, Controlling und Bilanzen sowie IT.

Geschäftsführer Personal

Stephan Wißmann ist seit Juni 2020 Geschäftsführer Personal bei der DB Services GmbH.

Der in Hamburg geborene Jurist und Rechtsanwalt, Stephan Wißmann, begann seine Karriere bei der DB Netz 2005 und wechselte 2009 als zentraler Beschäftigungsmanager zur DB ProjektBau GmbH, wo er 2010 bis 2013 als Personalleiter im Regionalbereich Südwest wirkte.

Von 2013 bis 2018 war Stephan Wißmann Leiter Beschäftigungsbedingungen der DB Services in Berlin. Im Anschluss wechselte er in den Konzern, wo er als Leiter Mitbestimmung und Tarifrecht (HBM) in der Konzernleitung des DB Konzerns tätig war.

Zum 01. Juni 2020 hat er bei der DB Services GmbH die Funktion des Geschäftsführers im Ressort Personal übernommen.