Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Vertragsverlängerung

Bundespressekonferenz

DB Services betreut Prestigeobjekt

Berlin, Dezember 2012 | DB Services ist auch in Zukunft für das Gebäudemanagement im Haus der Bundespressekonferenz am Spreeufer verantwortlich. Der seit 2009 laufende Vertrag wurde jetzt um zwei weitere Jahre verlängert. Der Grund: Die Eigentümerin Allianz Real Estate ist mit der „bisher qualitativ überzeugend geleisteten Arbeit“ von DB Services sehr zufrieden.